Polizei warnt vor Straftaten an Halloween

Nachrichten Oberpfalz, 31. Oktober  2018, 10.30 Uhr | Kommentare deaktiviert
Happy Halloween!

Foto: pixelio.de, Lilo Kapp

Happy Halloween!

In der kommenden Nacht ist Halloween. Dieser ursprünglich keltische Brauch erfreut sich ja auch bei uns mittlerweile großer Beliebtheit. Leider wird die Halloween-Nacht allerdings oft als Freibrief für Straftaten angesehen.

So kam es in der Vergangenheit in der Oberpfalz immer wieder vor, dass Briefkästen gesprengt, Hausfassaden mit rohen Eiern beworfen und Autoreifen zerstochen wurden. Die Oberpfälzer Polizei warnt: solche Umtriebe werden nicht nur strafrechtlich verfolgt, sondern können auch sehr teuer werden. Außerdem sollten alle Feiernden beachten: Allerheiligen ist ein stiller Tag. Ab 2 Uhr nachts werden Verstöße gegen das Sonn- und Feiertagsgesetz mit Geldstrafen bis zu 10.000 Euro geahndet.