Diebe brettern mit Auto in Juwelierladen

Nachrichten Cham, Regional, 6. November  2018, 10.07 Uhr | Kommentare deaktiviert
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Symbolfoto: Friso Gentsch / Archiv

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Spektakulärer Einbruch in ein Schmuckgeschäft in Cham Dienstagmorgen. Unbekannte bretterten mit einem Auto in die Schaufensterauslage eines Juweliers in der Alrunastraße, bedienten sich dort und flüchteten.

Die Täter erbeuteten Schmuck im Wert von ca. 7.000 Euro. Hinweise zu den maskierten Tätern, einem hell lackierten und womöglich demolierten Wagen oder auch zur Fluchtroute nimmt die Polizei Regensburg entgegen.

Die Suchmaßnahmen wurden auch auf das benachbarte Tschechien ausgedehnt. Die Ermittlungen laufen.