Bayerns Ministerpräsident Söder will CSU-Parteichef werden

Nachrichten Bayern, 18. November  2018, 12.52 Uhr | Kommentare deaktiviert
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, bei einer Pressekonferenz.

Foto: Peter Kneffel / dpa

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, bei einer Pressekonferenz.

Bayerns Ministerpräsident Söder will CSU-Parteichef und damit Nachfolger von Horst Seehofer werden.

Er sei bereit, sich in den Dienst der Partei zu stellen, und bewerbe sich deshalb um das Amt des Parteivorsitzenden, sagte Söder. Beim Sonderparteitag der CSU am 19. Januar wird der Nachfolger von Seehofer gewählt. Offizielle Gegenkandidaten für Söder gibt es bislang nicht.