Zwei Autos frontal zusammengeprallt: Zwei Schwerverletzte

Nachrichten Regensburg, 29. November  2018, 8.57 Uhr | Kommentare deaktiviert
Ein Rettungswagen mit Blaulicht.

Symbolfoto: Jens Büttner/Archiv/dpa

Ein Rettungswagen mit Blaulicht.

Bei einem frontalen Zusammenprall zweier Autos sind die beiden Fahrer schwer verletzt worden, vier Beifahrer zum Teil leicht.

Am frühen Mittwochabend geriet ein 22 Jahre alter Mann auf der Kreisstraße R48 bei Schierling (Landkreis Regensburg) mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden Auto eines 48-Jährigen aus dem Landkreis Aichach-Friedberg. Beide Fahrzeuge überschlugen sich.

Weshalb der 22-Jährige aus dem Landkreis Kelheim in den Gegenverkehr geriet, war zunächst unklar. (dpa/lby)