Eine Woche nach Überfall: Täter stellt sich

Nachrichten Franken, Regional, 4. Dezember  2018, 10.38 Uhr | Kommentare deaktiviert
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet.

Foto: Marcus Führer/Archiv/dpa

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet.

Genau eine Woche nachdem ein Mann in der Innenstadt von Bayreuth versuchte eine Frau zu überfallen, stellte sich der Täter.

Am 24. November war eine 37-jährige Frau mit einem Messer in der Sophienstraße bedroht worden. Der Täter hatte dann versucht ihr die Handtasche zu entreißen. Als die Frau um Hilfe schrie, flüchtete der Mann.

Am Wochenende stellte sich der 17-jährige Täter der Polizei. Der aus Baden-Württemberg stammende Jugendliche war zu Besuch in Bayreuth. Er muss sich nun wegen eines versuchten Raubdeliktes verantworten.