Getränkemarkt in Schwandorf überfallen

Nachrichten Schwandorf, Regional, 9. Dezember  2018, 9.09 Uhr | Kommentare deaktiviert
«Polizei»-Schild

Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Auf einen Getränkemarkt in Schwandorf ist gestern ein Raubüberfall verübt worden. Gegen 16.30 Uhr betraten zwei maskierte Männer den Getränkemarkt im Stadtteil Höflarn und forderten Geld vom Kassierer.

Es kam zu einem Gerangel in dessen Verlauf der Getränkemarkt Angestellte mit einem Messer bedroht wurde. Am Ende erbeuteten die Täter mehrere tausend Euro und flüchteten anschließend zu Fuß in eine unbekannte Richtung. Einer der Täter ist etwa 1.80 cm groß und hat eine kräftige Figur. Der Zweite Täter war etwa 1.85 cm groß, extrem muskulös und hatte ein Messer bei sich. Die Männer waren komplett schwarz gekleidet, trugen Sturmhauben und Handschuhe. Beide sprachen gebrochen Deutsch, mit osteuropäischen Akzent. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, bei denen auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, blieben bisher ohne Erfolg. Hinweise zum Überfall nimmt die Kripo Amberg entgegen.