Willmering – Hundehasser unterwegs

Nachrichten Cham, Regional, 24. Dezember  2018, 11.11 Uhr | Kommentare deaktiviert
Rasierklinge

Bildquelle: M. Großmann / pixelio.de

Unbekannte haben in Willmering, im Landkreis Cham, zwischen Dienstag, dem 18.12., und Mittwoch, dem 19.12.,eine mit Rasierklingen präparierte Wurst in den Garten eines Hundebesitzers geworfen.

Die beide Hunde des Gartenbesitzers starben nachdem sie die Wurst gefressen hatten. Der Wert der Hunde beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Die Polizei bittet dringend um Hinweise auf den oder die Hundehasser.