Gestohlener Kleintransporter in Flammen

Nachrichten Amberg-Sulzbach, Regional, 29. Dezember  2018, 6.43 Uhr | Kommentare deaktiviert
Frontansicht eines Löschfahrzeugs.

Foto: Patrick Seeger/Archiv/dpa

Frontansicht eines Löschfahrzeugs.

Am Donnerstag ist ein gestohlener Kleintransporter in Sulzbach-Rosenberg in Flammen aufgegangen. Gegen 19 Uhr 20 war bei der Polizei eine Meldung eingegangen, dass auf einem Parkplatz am Ende der Dieselstraße ein Fahrzeug in Flammen stehe.

Der Wagen wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Ermittlungen ergaben, dass der Kleintransporter in der Nacht auf Heiligabend in Amberg am Paulanerplatz gestohlen worden und seitdem verschwunden war. Spezialisten der Spurensicherung werden den Wagen noch genauer untersuchen, um mögliche Hinweise auf den oder die Täter zu gewinnen. Hinweise zu dem Fall nimmt die Kripo Amberg entgegen.