Frühschoppen-Flashback 2018

Tagebuch, 30. Dezember  2018, 13.07 Uhr | Kommentare deaktiviert
Voraussetzung für eine erfolgreiche Frühschoppen Produktion ist ein starkes Team. Danke für ein wundervolles Frühschoppen-Jahr 2018! v.l.n.r. Daniel Sommer, Martin Jahna, Sonja Diesenbacher, Corinna Marx, Manuel Marx, Dagmar Meyer und Moderator Jürgen Meyer.

Bild: Sebastian Dippold | Ramasuri

Voraussetzung für eine erfolgreiche Frühschoppen Produktion ist ein starkes Team. Danke für ein wundervolles Frühschoppen-Jahr 2018! v.l.n.r. Daniel Sommer, Martin Jahna, Sonja Diesenbacher, Corinna Marx, Manuel Marx, Dagmar Meyer und Moderator Jürgen Meyer.

Liebes Tagebuch,

wie immer, wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt, blickt auch unser Frühschoppen-Team gerne noch einmal auf das vergangene Jahr zurück. Wer war 2018 alles bei uns zu Gast? Wer hat die meisten Weißbier getrunken? Mit wie vielen (für ihn deprimierend anzublickenden) Sixpacks war unser Moderator Jürgen Meyer heuer konfrontiert? Und wie viel Arbeit steckt eigentlich hinter den Kulissen, damit so eine Frühschoppen-Sendung über die Bühne gehen kann?

Jürgen Meyer, die “Stimme” der Show sitzt immer wieder sonntags am Mikrofon und lädt sich das „Who is who“ der Prominenten in sein Frühschoppen-Studio ein. Heute hat er aber mal nicht irgendwelche Promis, sondern sein Frühschoppen-Team mit einem sehr leckeren Frühstück überrascht. Denn hinter einer erfolgreichen Sendung stecken viel Arbeit und ein gutes Team. Moderator Jürgen Meyer hat viele fleißige Helferlein. Das sind Sonja Diesenbacher,  Dagmar Meyer, Daniel Sommer, Corinna Marx, Manuel Marx, Martin Jahna, Franz Hüttner, Thomas Radlbeck und Matthias Donhauser. Es müssen Fragen erarbeitet und Recherche betrieben werden. Dazu kommen noch viele Vorbereitungen, das Frühstück, der Kontakt mit den Gästen, Fotos, die Berichte für die Homepage müssen geschrieben und Mitschnitte gemacht werden. Archivarbeiten und die Planung gehören ebenfalls zu diesen Aufgaben, alles muss stimmen. Gute Stimmung innerhalb der Mannschaft ist darüber hinaus bei uns so selbstverständlich wie guter Kaffee und leckeres Essen.

Dagmar Meyer ist das Gehirn der Sendung und arbeitet im Vorfeld alle Fragen aus. Das kostet viel Zeit, verrät sie, aber man lernt auch sehr viel über den Promi dazu. Das Internet und zahlreiche Videos und Lebensläufe führt sie sich dafür zu Gemüte. Unterstützt wird sie dabei von Martin Jahna und Matthias Donhauser. Wenn unsere Gäste dann im Haus sind, treffen sie auf Sonja Diesenbacher. Sie kümmert sich um die Gästebetreuung und das leckere Frühstück. Hier können unsere Gäste erst einmal ankommen. Bei einem gemütlichen Vorgespräch im Wintergarten erfährt Sonja Diesenbacher dann oft noch viele Neuigkeiten und Details. Dazu gibt es ein leckeres Frühstück: Kaffee, Weißwürste, Marmelade, Wurst, Käse und Obst – alles, was das Herz begehrt. Das kommt gut an und plötzlich ist man nicht mehr so aufgeregt, sagen unsere Gäste.

Dazu gehörten auch 2018 viele bekannte Namen: Roberto Blanco, Karel Gott, Harpo, Eric Frenzel, Nicole Jäger, Tanja Schumann, Olaf der Flipper, Giovanni Zarrella, Michl Müller, Ingo Zamperoni, Mola Adebisi, Günter Grünwald, Sebastian Bezzel, Laith Al-Deen, Michael Mittermeier, Gernot Hassknecht, Matthias Steiner und und und… Die Liste ist lang und zu jedem Gast wüsste unser Frühschoppen-Team etwas zu erzählen. Und auch für 2019 können wir schon wieder etliche Zusagen verbuchen. Da kommen unter anderem Helmut Schleich, Anna-Maria Zimmermann, Die Troglauer, Stefan Mross, Maximilian Arland, Bata Illic, …, um nur einige wenige zu nennen.

Alle Infos zum Team und unserem Tagebuch gibt es natürlich tagesaktuell unter www.ramasuri.de.

2019 tanzen wir weiter. Bis bald!

Deine Dagi