31-Jähriger wird durch Böller verletzt

Nachrichten Schwandorf, 2. Januar  2019, 4.54 Uhr | Kommentare deaktiviert
China-Böller

Foto: Marc Müller / dpa

In Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf ist ein 31-Jähriger in der Silvesternacht durch einen Böller verletzt worden.

Ein 21-Jähiger entzündete den Kracher und lies ihn unmittelbar neben dem Geschädigten explodieren. Dadurch erlitt der Mann eine Brandwunde am Fußgelenk sowie eine Splitterverletzung im rechten Auge. Den jungen Feuerwerker erwartet jetzt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. (RR)