Böller entzündet Jacke

Nachrichten Franken, 2. Januar  2019, 5.38 Uhr | Kommentare deaktiviert
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Foto: Nicolas Armer/Archiv/dpa

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Gleich zwei Männer sind in Oberkotzau im Landkreis Hof in der Silvesternacht durch einen Kracher verletzt worden.

Ein 38-Jähriger warf einen Kracher in Richtung der beiden Männer. Dabei geriet die Jacke eines der Männer in Brand, wodurch er schwerwiegende Verbrennungen am Oberkörper erlitt. Auch sein Begleiter trug eine leichte Verbrennung am Oberschenkel davon. Beide Brandopfer mussten im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter flüchtete, ist jedoch namentlich bekannt. Er muss sich jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. (RR)