Hof: Feuer in Hochhaus

Nachrichten Franken, 4. Januar  2019, 4.20 Uhr | Kommentare deaktiviert
Feuerwehrauto

Foto: Jens Kalaene/Archiv/dpa

Feuerwehrauto

Für rund 100 Bewohner eines Hochhauses in Hof war gestern am frühen Morgen wegen eines Feuers die Nacht zu Ende.

Gegen 4 Uhr 30 rückte die alarmierte Feuerwehr zu dem Mehrfamilienhaus am Bahnhofsplatz aus. Die Einsatzkräfte brachte den in einem Kellerabteil entstandenen Brand schnell unter Kontrolle. Alle Bewohner konnten in ihren Wohnungen bleiben. Der Sachschaden liegt bei ca. 15.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen deutet vieles auf vorsätzliche Brandstiftung hin. Die Kripo Hof bittet um Zeugenhinweise. (RR)