Radpanzer rammt Paketauto

Nachrichten Amberg-Sulzbach, 17. Januar  2019, 8.33 Uhr | Kommentare deaktiviert
Kampfpanzer Leopard

Foto: Peter Steffen/Archiv/dpa

Ein Radpanzer der US-Armee hat am Dienstag bei Ebermannsdorf im Landkreis Amberg-Sulzbach ein Paketauto gerammt.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand – der Kleintransporter aber schwer beschädigt. Während an dem schweren Panzer lediglich die Front etwas verkratzte, wurde an dem Paketauto das Heck aufgespalten. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 6.000 Euro. Der Radpanzer war von einem Waldweg auf eine Bundesstraße gefahren und hatte aus zunächst ungeklärten Gründen den Kleinlaster gerammt. (dpa/lby)