FC Bayern als BVB-Jäger gefordert

Sport, 18. Januar  2019, 8.11 Uhr | Kommentare deaktiviert
Will in der Rückrunde wieder viele Tore für den FC Bayern schießen: Robert Lewandowski.

Foto: Tobias Hase/dpa

Will in der Rückrunde wieder viele Tore für den FC Bayern schießen: Robert Lewandowski.

Der FC Bayern München startet seine angestrebte Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga mit der Partie bei der TSG 1899 Hoffenheim.

Zum Rückrunden-Auftakt liegt der Tabellenzweite sechs Punkte hinter Herbstmeister Borussia Dortmund. Zuletzt gewannen die Münchner sechs Mal hintereinander den Titel.

In Sinsheim tritt die Mannschaft von Trainer Niko Kovac ohne die verletzten Routiniers Franck Ribéry und Arjen Robben sowie ohne Corentin Tolisso an. (dpa)