Eisplatte durchschlägt Windschutzscheibe – Fahrer schwer verletzt

Nachrichten Oberpfalz, 21. Januar  2019, 15.58 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizei sichert Unfallstelle

Foto: S. Puchner/Archiv/dpa

Weil eine Eisplatte die Windschutzscheibe seines Autos durchschlug, ist ein Fahrer in der Oberpfalz schwer verletzt worden.

Der 35-Jährige war am Montag bei Blaibach (Landkreis Cham) unterwegs, als sich in einer langgezogenen Linkskurve vom Planenaufbau eines entgegenkommenden Kleinlasters eine Eisplatte löste und auf das Auto krachte. Der 35-Jährige aus Wertach (Landkreis Oberallgäu) kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.

Der 58-jährige Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Wie groß die Eisplatte war, konnte die Polizei nicht sagen. (dpa/lby)