Feuer im Geschichtspark Bärnau

Nachrichten Tirschenreuth, Regional, 28. Januar  2019, 8.52 Uhr | Kommentare deaktiviert
Feuerwehrauto

Foto: Jens Kalaene/Archiv/dpa

Feuerwehrauto

Im Geschichtspark Bärnau hat es im Nachbau eines hochmittelalterlichen Bauernhauses gebrannt. Mittelalterfans hatten das Gebäude wegen der Veranstaltung „Winter im Geschichtspark“ bezogen.

Beim Anfeuern des Lehmofens verirrte sich aber ein Funken und setzte den Dachstuhl in Brand. Die Löschversuche der Bewohner waren erfolglos. Sie konnten sich aber alle selbst rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr hatte den Brand dann schnell unter Kontrolle. Es entstand ein Schaden von ca. 10.000 €.