Parkstein – Witron-Auftrag in Australien

Nachrichten Neustadt/WN, Regional, 2. Februar  2019, 8.09 Uhr | Kommentare deaktiviert
WITRON wird für die australische Supermarktkette Coles bis 2023 zwei automatisierte Logistikzentren realisieren: Coles-CEO Steven Cain (rechts) und WITRON-Geschäftsführer Helmut Prieschenk unterzeichneten die Verträge

Bild: Coles

WITRON wird für die australische Supermarktkette Coles bis 2023 zwei automatisierte Logistikzentren realisieren: Coles-CEO Steven Cain (rechts) und WITRON-Geschäftsführer Helmut Prieschenk unterzeichneten die Verträge

Von einem „Meilenstein in der fast 50-jährigen Firmengeschichte“ spricht WITRON-Gründer und -Inhaber Walter Winkler – Die Logistiker aus Parkstein, im Landkreis Neustadt an der Waldnaab, haben von der australischen Supermarktkette „Coles“ den Auftrag erhalten, bis 2023 zwei neue automatisierte Verteilzentren zu realisieren.

Damit beginnt für WITRON in Kürze nicht nur das erste Projekt „Down Under“, sondern auch das erste große Logistikprojekt auf der südlichen Halbkugel. Um das Projekt erfolgreich zu betreuen, wurde bereits eine Niederlassung mit Sitz in Sydney gegründet. Coles betreibt mehr als 2.500 Einzelhandelsgeschäfte in ganz Australien, darunter Supermärkte, Spirituosenläden, Tankstellen und Kioske. Gut 21 Millionen Kunden kaufen pro Woche stationär oder online bei Coles ein.