Bezirksklinikum Wöllershof erneut ausgezeichnet

Nachrichten Neustadt/WN, Regional, 7. Februar  2019, 7.49 Uhr | Kommentare deaktiviert
Das Team der Sucht-Rehaklinik im Bezirksklinikum Wöllershof: Ärztlicher Direktor Dr. Markus Wittmann, Diplom-Psychologin Christina Pletz, Diplom-Sozialpädagogin Dr. Elke Hellwig und Diplom-Psychologin Stephanie Karl (von links).

Bild: medbo

Das Team der Sucht-Rehaklinik im Bezirksklinikum Wöllershof: Ärztlicher Direktor Dr. Markus Wittmann, Diplom-Psychologin Christina Pletz, Diplom-Sozialpädagogin Dr. Elke Hellwig und Diplom-Psychologin Stephanie Karl (von links).

Die Fachklinik am Bezirksklinikum Wöllershof im Landkreis Neustadt/WN ist erneut ausgezeichnet worden.

Unter allen Reha-Kliniken zur Behandlung von Suchterkrankungen landete sie laut Focus unter den 35 besten in Deutschland. Neben Gesprächen stehen in der Klinik u.a. Gruppentherapien, Sportkurse und ergotherapeutische Maßnahmen auf dem Behandlungsplan. Damit das Leben nach dem Aufenthalt möglichst gut klappt, bietet die Psychiatrie in Wöllershof eine ambulante Weiterbehandlung an. Dieses Engagement wissen die Patienten zu schätzen. Laut Focus-Liste empfehlen sie die Wöllershofer Reha-Klinik eindeutig weiter.