Verdächtiges Objekt in Burglengenfeld gefunden

Nachrichten Schwandorf, Regional, 19. Februar  2019, 9.13 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizeiauto

Foto: Jens Wolf/Archiv/dpa

Ein Spaziergänger hat am Sonntag in Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf einen verdächtigen Gegenstand in der Nähe der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße gefunden und die Polizei eingeschaltet.

Der Mann stieß am Nachmittag auf einem Feldweg in der Nähe einer Baustelle auf ein Objekt, das einer Rohrbombe ähnelt. Eine technische Sondergruppe transportierte den Gegenstand ab. Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich um ein sprengfähiges Objekt handeln. Der Gegenstand muss in der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag von einem Unbekannten dort abgelegt worden sein. Hinweise zu dem Fall nimmt die Kripo Amberg entgegen.