Zwei leicht Verletzte und ein Sachschaden von 30.000 Euro

Nachrichten Schwandorf, Regional, 24. Februar  2019, 9.15 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizei sichert Unfallstelle

Foto: S. Puchner/Archiv/dpa

Zwei leicht Verletzte und ein Sachschaden von 30.000 Euro – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls bei Guteneck, im Landkreis Schwandorf.

Gestern Nachmittag übersah ein Autofahrer aus Italien den PKW eines 22-Jährigen an einer Kreuzung.Es kam zum Zusammenstoß, dabei schleuderte der Italiener gegen eine Kapelle und der 22-Jährige gegen einen Wegweiser. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Beide Autofahrer erlitten leichte Verletzungen.