Regensburg: Splitterbombe wurde gesprengt

Nachrichten Regensburg, Regional, 26. Februar  2019, 15.34 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizei

Symbolfoto: pixelio.de/Falk Jaquart

Polizeiabsperrung

Entwarnung in Regensburg. Die amerikanische Splitterbombe aus dem 2. Weltkrieg, die heute an der Autobahnanschlussstelle Burgweinting entdeckt worden war, ist gesprengt worden.

Die Bombe war bei Sondierungsarbeiten im Zusammenhang mit der Baustelle auf der A3 entdeckt worden. Der Zünder war nicht mehr intakt, deshalb die Sprengung. Die A3 sowie die Landshuter Straße waren ca. eine Viertel Stunde gesperrt.