Amberger Auer Guss ist gerettet

Nachrichten Amberg, Regional, 28. Februar  2019, 8.22 Uhr | Kommentare deaktiviert
Aluminium Gussteile

Foto: dpa

Aluminium Gussteile

Das Traditionsunternehmen Auer Guss in Amberg ist gerettet. Insolvenzverwalter Dr. Hubert Ampferl hat den Geschäftsbetrieb der Firma unter dem Vorbehalt einer kartellrechtlichen Genehmigung an einen Investor verkauft.

Es handelt sich um die österreichische „gh Beteiligungs GmbH“. Die Gesellschaft ist bereits an zwei mittelständischen Automobilzulieferern beteiligt. „Als Druckguss-Spezialist im Bereich Leichtmetalle genießt Auer Guss einen sehr guten Ruf in der Automobilindustrie und passt prima in die mittelständische Struktur dieses professionellen Investors“, so Insolvenzverwalter Ampferl. Alle 170 Mitarbeiter in Amberg, sowie die 60 Mitarbeiter in Tschechien werden übernommen.