Attacke in Job-Center: Drei Mitarbeiter verletzt

Nachrichten Franken, Regional, 6. März  2019, 15.20 Uhr | Kommentare deaktiviert
Agentur für Arbeit.

Foto: Jan Woitas/Archiv/dpa

Agentur für Arbeit.

Mit einem Messer hat heute ein Mann drei Angestellte des Jobcenters in Bayreuth verletzt.

Der 38-Jährige hatte in der Mittagszeit das Gebäude in der Spinnereistraße betreten und unvermittelt die Bediensteten angegriffen. Er verletzte die drei mit einem Messer und flüchtete. Mehrere Polizeistreifen fahndeten sofort nach dem Täter. Der Mann aus Bayreuth konnte kurz darauf festgenommen werden.

Die Opfer der Attacke werden ärztlich behandelt, es besteht keine Lebensgefahr. Seelsorger kümmern sich um die weiteren Mitarbeiter des Jobcenters.