Urteil nach Meuterei im Gefängnis

Nachrichten Amberg, 14. März  2019, 8.35 Uhr | Kommentare deaktiviert
"Landgericht Amberg"

Foto: Armin Weigel/Archiv/dpa

"Landgericht Amberg"

Wegen Meuterei im Amberger Gefängnis hat das dortige Landgericht zwei Männer zu Haftstrafen verurteilt. Ein 29-Jähriger bekam vier Jahre Haft, sein 26-jähriger Komplize drei Jahre und neun Monate.

Neben Gefangenenmeuterei machten sie sich dem Gericht zufolge auch des versuchten schweren Raubes und der gefährlichen Körperverletzung schuldig. Die Männer hatten im Januar vergangenen Jahres einen Justizbeamten überfallen, um Zugriff auf dessen Schlüsselbund und somit auf den Medikamentenschrank zu bekommen. Das Urteil wurde schon am Dienstagabend gesprochen. (dpa/lby)