Weiden: Polizei schnappt Raser

Nachrichten Weiden, Regional, 26. März  2019, 15.53 Uhr | Kommentare deaktiviert
"Halt Polizei" steht auf einer Polizeikelle.

Foto: Daniel Karmann/Archiv/dpa

"Halt Polizei" steht auf einer Polizeikelle.

Diese Nummer kommt einem 62-jährigen Sachsen teuer zu stehen. Der Mann war am Samstag mit seinem über 600 PS starken, hochmotorisierten Audi Quattro auf der A93 unterwegs.

Er rauschte allerdings mit seinem „Boliden“ mit 231 Sachen in eine Geschwindigkeitsmessung bei Weiden. Erlaubt waren in diesem Bereich nur 120 km/h. Bei Regensburg wurde der Mann von einer Verkehrsstreife angehalten und kontrolliert. Der Fahrer ist nun seinen „Lappen“ für drei Monate los, er kassiert zwei Punkte in Flensburg und außerdem eine 1.200 Euro Geldbuße.