Betrügerischer Lastschrifteinzug

Nachrichten Oberpfalz, Nachrichten Schwandorf, Regional, 6. April  2019, 8.55 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizeirevier

Symbolbild: Boris Roessler/Archiv /dpa

Die Schwandorfer Polizei warnt vor illegalen Lastschriften.

Ein Schwandorfer hatte Anzeige erstattet, weil aus Großbritannien illegalerweise 90 Euro von seinem Konto abgebucht worden waren. Solche Lastschriften seien kein Einzelfall, erklärt die Polizei. Sie könnten aber – wenn man sie rechtzeitig bemerkt – problemlos zurückgebucht werden. Daher sollte man seine Kontoauszüge regelmäßig kontrollieren.