Test: Sicherheitsgefühl von Radfahrern schlechter

Nachrichten Deutschland, 9. April  2019, 8.23 Uhr | Kommentare deaktiviert
Eine Frau fährt mit ihrem Fahrrad durch den Regen.

Foto: Julian Stratenschulte/Archiv/dpa

Eine Frau fährt mit ihrem Fahrrad durch den Regen.

Radfahrer in Deutschland fühlen sich im Straßenverkehr immer unsicherer.

Das ist ein Ergebnis der großen Umfrage für den Fahrradklima-Test, den der Allgemeine Deutsche Fahrradclub heute in Berlin vorstellen will. Im Ergebnis bewerteten Radfahrer ihr Sicherheitsgefühl nur noch mit der Schulnote 4,2. Bei der vergangenen Befragung im Jahr 2016 lag dieser Wert noch bei 3,9. Vor allem in großen Städten haben Eltern Sorge, ihre Kinder allein auf dem Rad fahren zu lassen. (dpa)