Die Lieblingspflanze aus Neustadt

Tagebuch, 14. April  2019, 12.55 Uhr | Kommentare deaktiviert
Für nachhaltige Produktion ohne Chemie steht die "Lieblingspflanze aus Neustadt".

Foto: Sonja Diesenbacher / Ramasuri

Für nachhaltige Produktion ohne Chemie steht die "Lieblingspflanze aus Neustadt".

***Anzeige***

Liebes Tagebuch,

die Gartensaison steht schon in den Startlöchern, das Osterfest steht vor der Tür – da gehören schöne Blumen und Pflanzen so selbstverständlich dazu wie die Ostereier. Die „Lieblingspflanze aus Neustadt“ – so soll man die Gärtnerei Steinhilber im Kopf behalten und in ebendiese Pflanzen steckt dieser Familienbetrieb sein ganzes Herzblut. Christa und Reinhard Steinhilber führen seit 2001 das traditionelle Familienunternehmen, dass 1983 von Georg und Roswitha Steinhilber gegründet wurde.

Ein Alleinstellungsmerkmal ist die nachhaltige Produktion, die zu 100% ohne Chemie arbeitet. Die Pflanzen dürfen also langsam wachsen und sind somit abgehärteter gegen niedrigere Temperaturen. Dies gelingt durch das Weihenstephaner Modell. Intensiver Nützlingseinsatz ist Familie Steinhilber so wichtig wie auch ökologisches Heizen durch die eigene Pelletheizung. Jürgen Meyer und ich durften heute viele ungespritzte Pflanzen verkosten. Vom Basilikum über die Minze bis hin zur Essgeranie war alles dabei. Ein toller Duft war das im Radio Ramasuri-Frühschoppenstudio!

Wer jetzt selbst einmal vorbeischauen will, der sollte sich unbedingt diesen Termin im Kalender notieren: Am Sonntag, 28.04.2019, steigt der Tag der offenen Türe im Laden in der Inneren Flosser Straße 12, aber auch das Produktionsgewächshaus an der Störnsteiner Spange darf besichtigt werden. Hier gibt es von 10 – 17 Uhr ein buntes Programm für die ganze Familie. Neben Gemüsepflanzen, Kräutern, Blumenstöcken und der vollen Pracht der Floristik dürfen auch tolle Dekoartikel geshoppt werden. Viele weitere Schausteller sind zu Gast, während die Kleinen von den Festdamen der FFW Neustadt betreut werden und auch mal baggern dürfen. Für die Großen gibt’s erst leckere Weißwürste, dann Schäufele aus dem selbstgebauten Milchtank und natürlich auch lecker Zoigl dazu. Also ein Rundum-Sorglos-Paket.

Die „Lieblingspflanze aus Neustadt“ kann man übrigens auch für diverse Familienfeiern bestellen. Egal ob eine Hochzeit, ein Geburtstag oder eine Trauerfeier ansteht, die Gärtnerei Steinhilber und ihr tolles Team begeistern mit ihrer kreativen Floristik, bei der der Kunde im Mittelpunkt steht. Und wer es nicht selbst in die Gärtnerei schafft, der kann sich die Pflanzen auch bequem nach Hause liefern lassen. Da kann der Sommer kommen! Alle weiteren Infos findet man unter www.gaertnerei-steinhilber.de.

Wir sagen Christa, Reinhard und Sohnemann Ludwig Steinhilber vielen Dank für ihren blumigen Besuch!

Bis nächsten Sonntag!

Deine Sonja