Rätsel um Urin in Regentonne geklärt

Nachrichten Amberg, Regional, 26. April  2019, 13.17 Uhr | Kommentare deaktiviert
Regentonne

Symbolfoto: dpa

Regentonne

Im Milchhofviertel in Amberg stieg trotz der Trockenheit der Pegel in einer Regentonne. Eine 35-jährige stellte fest, dass es sich aber nicht um Wasser, sondern um Urin handelte.

Des Rätsels Lösung war dann auch schnell gefunden. Ein 20-Jähriger, der im Dachgeschoss wohnt und wohl nur eine Etagentoilette hat, sammelte aus Bequemlichkeit des Öfteren seiner Urin in Flaschen. Anstatt diese über die Toilette zu entsorgen, kippt er den Inhalt hin und wieder aufs Dach. Über die Regenrinne wird dann das Regenfass gefüllt.

Der junge Erwachsene erhält eine Ordnungswidrigkeitsanzeige und wurde aufgefordert dieses Art der Entsorgung zu unterlassen.