Bei Waldarbeiten schwer verletzt

Nachrichten Cham, Regional, 5. Mai  2019, 8.45 Uhr | Kommentare deaktiviert
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz.

Foto: Nicolar Armer/Archiv/dpa

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz.

Ein 67-Jähriger ist gestern bei Tiefenbach, im Landkreis Cham, bei Waldarbeiten schwer verletzt worden.

Der Mann erlitt durch eine Säge Verletzungen am Bein und konnte aus eigener Kraft keine Hilfe mehr rufen. Eine junge Frau, die zufällig im Wald unterwegs war hörte die Hilferufe und alarmierte die Rettungskräfte. Der 67-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.