Oberpfälzer Wald wird Ökomodellregion

Nachrichten Oberpfalz, Regional, 7. Mai  2019, 8.17 Uhr | Kommentare deaktiviert
Das Waldnaabtal bei Windischeschenbach

Foto: Rainer Rosenau, pixelio.de

Das Waldnaabtal bei Windischeschenbach

Das Naturparkland Oberpfälzer Wald ist als Ökomodellregion anerkannt worden. In den Öko-Modellregionen werden zukunftsfähige Projekte zur Entwicklung des ökologischen Landbaus umgesetzt und das Bewusstsein der Bevölkerung für bio-regionale Ernährung soll gestärkt werden.

Erzeuger, Verarbeiter, Vermarkter und Konsumenten sollen dabei regional besser vernetzt werden. Das funktioniere ohne gesetzliche Vorgaben auf freiwilliger Basis. Die Öko-Modellregionen werden vom Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit einem Gesamt-Fördervolumen von 1,5 Millionen Euro unterstützt.