Mit Soft-Air-Waffe rumgeballert

Nachrichten Neustadt/WN, Regional, 16. Mai  2019, 8.16 Uhr | Kommentare deaktiviert
Die sichergestellte Soft-Air-Waffe

Foto: Polizei

Die sichergestellte Soft-Air-Waffe

Ein 18-Jähriger hat am Dienstag in Neustadt/WN mit einer Soft-Air-Waffe auf einen Senior geschossen. Der junge Mann aus dem Raum Luhe war am Nachmittag bei einem Bekannten zu Besuch.

Ob aus Langeweile oder Übermut – der 18-Jährige schoss mit seiner Waffe zunächst auf das offenstehende Küchenfenster in die Wohnung eines 67-jährigen Nachbarn. Der ältere Herr, der sich zu dieser Zeit bei Arbeiten im Garten befand, verspürte kurz darauf einen Schmerz im Rücken. Es bildete sich ein Hämatom. Schließlich schoss der junge Mann noch auf ein anderes Gebäude und beschädigte den Postkasten und ein Geländer.

Der 18-Jährige konnte als Schütze ausfindig gemacht werden. Gegen ihn läuft jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Waffengesetz.