Grafenwöhr: Sohn tötet Vater mit einem Messer

Nachrichten Neustadt/WN, Regional, 26. Mai  2019, 12.57 Uhr | Kommentare deaktiviert
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht auf der Strasse.

Foto: Carsten Rehder/Archiv

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht auf der Strasse.

In Grafenwöhr hat heute Vormittag ein 34-jähriger Mann seinen Vater getötet.

Gegen 10 Uhr soll der Sohn seinen 57-jährigen Vater zuhause mit einem Messer attackiert und dabei so schwer verletzt haben, dass der Vater noch an Ort und Stelle verstarb. Die Mutter des 34-Jährigen setzte den Notruf ab. Sie wurde selbst nicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen leidet der Sohn unter einer psychischen Erkrankung. Er ließ sich von den Polizeibeamten widerstandslos festnehmen. Die Mutter sowie weitere Angehörige werden durch ein Kriseninterventionsteam betreut.