16-Jährige mit Messer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten Regensburg, 12. Juni  2019, 4.21 Uhr | Kommentare deaktiviert
Polizeirevier

Symbolbild: Boris Roessler/Archiv /dpa

In Regensburg ist in der Nacht von Montag auf Dienstag eine 16-Jährige mit einem Messer verletzt worden.

Die Jugendliche ist dabei nach eigener Aussage kurz vor Mitternacht im Bereich der Schottenkirche von einem Unbekannten Mann angerempelt worden. Daraus habe sich dann ein Streit entwickelt. Im Verlauf des Streites zückte der Mann dann ein Messer und verletzte die 16-Jährige damit leicht. Anschließend flüchtete der Täter. Trotz einer intensiven Fahndung mit mehreren Streifen, konnte der Mann jedoch nicht festgenommen werden.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 180-190 cm groß, schlanke Figur, kurze blonde Haare, oben gewellt, kein Bart, keine Brille, tiefe Stimme, schwarze Jeans, Pulli mit Kapuze (vorne geschnürt), sprach deutsch.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise:

– Wer hat Montagabend, 03.06.2019, einen Streit zwischen einem Mann und einer Frau im Bereich Arnulfsplatz/Jakobstraße/Jakobstor bemerkt?

– Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg direkt unter der Telefonnummer 0941/506-2888 oder an jede andere Polizeidienststelle.