Lappersdorf: Randale im Bankvorraum

Nachrichten Regensburg, 13. Juni  2019, 10.24 Uhr | Kommentare deaktiviert
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht auf der Strasse.

Foto: Carsten Rehder/Archiv

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht auf der Strasse.

Hat ein Unbekannter versucht, einen Geldautomaten in Lappersdorf im Landkreis Regensburg zu sprengen? Die Polizei bittet jetzt die Bevölkerung um Hinweise.

Der Täter hatte am vergangenen Donnerstag zwischen 2 Uhr 30 und 4 Uhr 45 den Vorraum einer Bank in der Regensburger Straße betreten. Er beschmierte zuerst Teile der Inneneinrichtung mit Farbe und verschwand dann wieder. Kurz darauf kam er wieder, vermutlich mit einer Gasflasche. Der Geldautomat wurde aber nicht beschädigt, Beute machte der Unbekannte auch nicht. Hinweise zu dem Fall nimmt die Kripo Regensburg entgegen.

Beschreibung:
Ca. 25 Jahre alt, ca. 185 cm groß, trug dunkle Bomberjacke mit Kapuze, dunkle lange Cargohose mit Strickbund an den Hosenbeinenden, schwarze Turnschuhe, trug Arbeitshandschuhe.