82-Jährige nach Wohnungsbrand schwer verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Regensburg ist eine Frau schwer verletzt worden.

Das Feuer war in der Nacht zum Montag im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Die 82-Jährige Bewohnerin zog sich dabei schwere Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung zu. Die Brandursache und Höhe des Schadens waren zunächst unklar. (dpa/lby)