A3 in Richtung Nürnberg nach Unfall komplett gesperrt

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 bei Neutraubling (Landkreis Regensburg) ist eine Autofahrerin lebensbedrohlich verletzt worden.

Die 42 Jahre alte Frau hatte am Donnerstagmorgen das Ende eines Staus übersehen und war in einen Lastwagen gefahren. Nach dem Unfall musste die Fernstraße vorübergehend in Richtung Nürnberg komplett gesperrt werden. Auch Stunden nach dem Unglück kam es wegen der Räumarbeiten noch zu langen Staus auf der A3. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 30 000 Euro. (dpa/lby)