Auto des Vermissten gefunden

Seit Freitag, den 4. November, wird der 30-jährige Marcel Liesegang aus Wald im Landkreis Cham vermisst.

Es ist nicht auszuschließen, dass sich Herr Liesegang in einer hilflosen Lage befindet. Zwischenzeitlich wurde sein Fahrzeug nahe der Walhalla bei Donaustauf im Landkreis Regensburg aufgefunden. Die Polizei geht weiterhin von einem Vermisstenfall aus. Hinweise auf ein Verbrechen liegen nicht vor. Hinweise zu dem Fall bitte an die Kripo Regensburg oder an jede andere Polizeidienststelle.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

  • ca. 170 cm groß
  • ca. 70 Kilogramm schwer
  • auffallend helle blaue Augenfarbe
  • Tätowierungen: Skelettierter Tierkopf am Rücken sowie Geburtsdatum am linken Handgelenk

Zeugen, die den Vermissten oder das angegebene Fahrzeug gesehen haben, werden gebeten, sich über Notruf 110 oder direkt bei der Rodinger Polizei unter der Telefonnummer 09431/9421-0 zu melden.

© Quelle: privat