Autonom fahrende Elektro-Shuttlebusse fahren wieder

Die autonom fahrenden Elektro-Shuttlebusse in Hof und Kronach starten wieder. Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen hatten die Shuttles ihren Betrieb ausgesetzt. In den kleinen Fahrgastbereichen konnte nicht genug Abstand gehalten werden.

Die Fahrgäste können von Dienstag (19.04.) an wieder zusteigen. In Kronach geht es bereits am Karsamstag wieder los. Einen Fahrer gibt es in den E-Shuttles nicht, lediglich eine Begleitperson. Die kleinen Busse fahren bis zu 18 Stundenkilometer und verkehren auf vorher festgelegten Strecken – in Kronach vom Bahnhof durch die Altstadt zur Festung Rosenberg, in Hof vom Bahnhof in die Innenstadt. (dpa)