Bradley Cooper würde weitere «Hangover»-Folge drehen

Bradley Cooper, bekannt für seine Rolle als feierwütiger Lehrer Phil in ‚Hangover‘, erlangte durch die erfolgreiche Komödie Comedy-Star-Status. Der talentierte Schauspieler hat Interesse an einer weiteren Folge der Filmreihe bekundet, aber aktuell deuten die Aussichten darauf eher hin, dass es dazu nicht kommen wird.

© Jordan Strauss/Invision via AP/dpa

Bradley Cooper zeigt sich im Podcast ‚The New Yorker Radio Hour‘ offen für eine Beteiligung an ‚Hangover 4‚. Der 48-jährige Schauspieler und Regisseur äußert, dass er sich wahrscheinlich sofort darauf einlassen würde. Diese Bereitschaft begründet Cooper mit seiner tiefen Zuneigung zu ‚Hangover‘-Regisseur Todd Phillips sowie den Co-Stars Zach Galifianakis und Ed Helms, die er ’so sehr‘ liebt. Die Möglichkeit einer weiteren Fortsetzung der beliebten Filmreihe bleibt spannend, wie Cooper betont. (dpa)