Anzeige
Meier Bauelemente

Nachrichten Bayern

Ein Blitz erleuchtet den Abendhimmel.
0

Heftige Gewitter verschonen Bayern zunächst

Heftige Gewitter sind in der Nacht zum Freitag über Teile Bayerns hinweggezogen. „Erwischt hat es vor allem den nordbayerischen Raum“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitagmorgen. …mehr
Eine Liftanlage des Skigebietes Grasgehren am Riedberger Horn.
0

Landtag streitet bei mehr als 30 Grad über Skischaukel

Draußen heizt der Sommer ein – und im bayerischen Landtag dürfte heute das Reizthema Skischaukel die Gemüter erhitzen. Die geplante und umstrittene …mehr
Ein Sonnwendfeuer
0

Hitze zum Sommeranfang

Jetzt ist auch dem Kalender zufolge endgültig Sommer. Und der lässt sich im Freistaat nicht lumpen: Bis zu 37 Grad sollen es werden. Das hat auch unerwünschte Folgen. Passend zum kalendarischen Sommeranfang haben …mehr
Das Logo der Bayerischen Landesbank (BayernLB) in München.
0

BayernLB zahlt letzte Milliarde zurück

Acht Jahre nach ihrer Fast-Pleite zahlt die BayernLB vorzeitig die letzte noch ausstehende Milliarde Staatshilfe zurück. Das gaben Finanzminister Markus Söder (CSU) und Landesbank-Chef Johannes-Jörg Riegler …mehr
Geldscheine

Durchschnittsverdienst in Bayern steigt auf 3878 Euro

Der durchschnittliche Bruttolohn bayerischer Arbeitnehmer nähert sich allmählich der Schwelle von 4000 Euro. Doch es besteht ein großes Einkommensgefälle …mehr
Bis zu 35 Grad in Bayern.

Hitzewelle bis zum Wochenende: Waldbrandwarnung

Hitzewoche im Freistaat: Die Temperaturen in Bayern werden die kommenden Tage vielerorts die 30-Grad-Marke knacken. Am heißesten mit bis zu 35 Grad solle es am Dienstag im Gebiet am Unterlauf des Mains, vermutlich …mehr
Die Fronleichnamsprozession zieht durch die Innenstadt in München.

Fronleichnam in Bayern

Die Katholiken in Bayern feiern heute das Fronleichnamsfest. Traditionell gibt es prunkvolle und farbenfrohe Prozessionen. Der Münchner Kardinal Marx begeht den Festtag am Vormittag mit einem Gottesdienst auf dem …mehr
Bei Schüssen am S-Bahnhof in Unterföhring sind zwei Menschen verletzt worden.

Schütze von Unterföhring schweigt zur Tat

Der Schütze vom S-Bahnhof in Unterföhring nahe München hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. Das sagte der Präsident des Münchner Polizeipräsidiums, Hubertus Andrä, am Mittwoch. Der 37-Jährige …mehr
295.000 der 720.000 in München zugelassenen Autos haben einen Dieselmotor.

Alarmierende Messwerte

Handwerk, Industrie und Handel in Bayern lehnen die Pläne für ein Diesel-Fahrverbot in München empört ab. Waren könnten nicht mehr angeliefert werden, viele Pendler könnten ihren Arbeitsplatz nicht mehr erreichen, …mehr
Der Verkehr staut sich auf einer Autobahn.

Viel Verkehr zu Feiertag und Ferienende: Wetter Wechselhaft

Mit dem Ferienende wird es auf den Autobahnen im Freistaat wieder voll. Der Feiertag am Donnerstag lockt viele Menschen für ein verlängertes Wochenende …mehr
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer  beantwortet die Fragen von Bürgern.

Was den Bayern politisch auf der Seele brennt

Bei einer Diskussionsrunde mit rund 200 Bürgern hat Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) viele Fragen zur Flüchtlingspolitik beantworten müssen. Seehofer forderte dabei einen stärkeren Schutz der EU-Außengrenzen, …mehr
Vorsicht Wildwechsel

Zahl der Wildunfälle in Bayern bleibt hoch

Trotz verschiedener Gegenmaßnahmen gibt es im Freistaat weiterhin viele Wildunfälle. Das bayerische Verkehrsministerium registrierte in den ersten drei Monaten dieses Jahres 15 200 Verkehrsunfälle mit Wildtieren. …mehr
Arbeitsagentur

Arbeitslosigkeit schrumpft weiter schnell

Die ohnehin niedrige Arbeitslosigkeit in Bayern wird heuer voraussichtlich weiter schnell zurückgehen. Spitzenreiter soll nach einer am Dienstag veröffentlichten neuen Prognose der bayerischen Wirtschaft Niederbayern …mehr
Hühner

Fast so viele Hühner wie Menschen in Bayern

Im Freistaat gibt es fast so viele Hühner wie Menschen. Anfang 2016 hielten Bayerns Bauern knapp 11,3 Millionen Stück, ein Plus von zwei Prozent im Vergleich zur vorangegangenen Erhebung 2013. Das hat das Statistische …mehr
Ein Holzkreuz mit der Aufschrift «Warum nur!» hängt vor dem OEZ.

Amoklauf in München: Einblick in rechtsextremes “Manifest”

Der Münchner Amokläufer David S. war rechtsextrem orientiert, aber sein Tatmotiv soll Rache gewesen sein. Jetzt bekanntgewordene Details sorgen für …mehr