Anzeige
Schade

Nachrichten Deutschland

Der AfD-Kreisverband von Fraktionschefin Alice Weidel hat nach Parteiangaben eine weitere Geldsumme von 150.000 Euro aus Belgien erhalten.
0

Spendenaffäre um Weidel zieht weitere Kreise

Neben der Spende aus der Schweiz auch noch ein Großbetrag aus Belgien: Warum hat Alice Weidel die Geldeingänge nicht dem Bundestag gemeldet? Der Prüfer der Partei hält ihr Handeln für korrekt. Fragt sich, ob …mehr
Container liegen zur Abfertigung an einem Terminal im Hamburger Hafen.
0

Deutsche Wirtschaft im Rückwärtsgang

Die deutsche Wirtschaft ist zum ersten Mal seit dreieinhalb Jahren wieder geschrumpft. Belastet von schwächelnden Exporten und sinkenden Konsumausgaben der Verbraucher verringerte sich das Bruttoinlandsprodukt …mehr
Mögliche Koalitionspartner? Tarek Al-Wazir (l, Grüne) und der hessische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel nach Sondierungsgesprächen.
0

SPD, Grüne und FDP in Hessen sprechen über Ampel

Hessische Spitzenpolitiker von SPD, Grünen und FDP wollen sich am Donnerstag in Frankfurt erstmals treffen, um die Möglichkeit eines Dreierbündnisses …mehr
Seehofer zieht mit seinem Rückzug aus der Politik die Konsequenzen aus der schweren CSU-Pleite bei der Landtagswahl.
0

Seehofer will Innenminister bleiben

Horst Seehofer will als CSU-Vorsitzender und Bundesinnenminister zurücktreten – aber erst im kommenden Jahr. Die Opposition in Berlin findet: So lang kann er nicht in der Regierung bleiben. Horst Seehofer …mehr
Der AfD-Kreisverband von Alice Weidel soll möglicherweise illegale Spenden aus der Schweiz erhalten haben.

AfD wegen Parteispende unter Druck

2017 zog die AfD mit satten 12,6 Prozent in den Bundestag ein – nun kommt raus: Kurz zuvor hatte der AfD-Kreisverband Bodensee eine – womöglich illegale – Großspende aus der Schweiz erhalten. …mehr
Strommast

Mehr Stromsperren wegen unbezahlter Rechnungen

Wegen unbezahlter Rechnungen ist im vergangenen Jahr fast 344 000 Haushalten in Deutschland der Strom abgestellt worden. Das waren etwa 14 000 Stromsperren mehr als 2016, wie aus dem Entwurf des neuen Monitoring-Berichts …mehr
Abgase strömen aus dem Auspuff eines Fahrzeuges.

Kritik am Diesel-Kompromiss der Autobranche mit Scheuer

Der Kompromiss zwischen Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und den deutschen Autoherstellern in der Dieselkrise steht in der Kritik. Die Hersteller …mehr
Pflege auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Der Bundestag will ein Gesetz für mehr Personal in der Pflege verabschieden.

Spahn: Kinderlose sollen mehr für Pflege einzahlen

Kinderlose zahlen schon mehr in die Pflegeversicherung, Gesundheitsminister Spahn reicht das aber nicht. Der Bundestag will mit einem Gesetz für mehr …mehr
Mit dem Rentenpaket soll nach den Plänen der Bundesregierung unter anderem das Rentenniveau von derzeit 48,1 Prozent bis 2025 nicht unter 48 Prozent sinken. Dieses Niveau drückt das Verhältnis der Renten zu den Löhnen aus.

Rente wird stabilisiert – Jüngere sorgen mehr privat vor

Für die Rente bringt die Koalition einiges auf den Weg. Dafür erhält sie von den Arbeitgebern einen Rüffel. Viele Jüngere verlassen sich aber längst …mehr
Drogeriemarkt dm ruft Kokos-Riegel zurück

Drogeriemarkt dm ruft Kokos-Riegel zurück

Der Drogeriemarkt dm hat das Produkt “dmBio Kokos Riegel Zartbitter 40 g” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17. April 2019 zurückgerufen. Es sei nicht auszuschließen, dass sich in den Riegeln Edelstahlborsten …mehr
Friedrich Merz (CDU) bei einer Pressekonferenz zur Kandidatur für das Amt des Parteivorsitzenden der CDU.

“Cum-Ex”-Geschäfte: Staatsanwalt ermittelt nicht gegen Merz

Die Staatsanwaltschaft ermittelt nicht gegen den Aufsichtsratschef von Blackrock Deutschland, Friedrich Merz. Einen Tag nach der Durchsuchung des Firmensitzes …mehr
Die Briefe zur Auslieferung stapeln sich.

Post peilt “deutliche” Porto-Erhöhung an

Verbraucher müssen sich im kommenden Jahr auf ein wesentlich höheres Briefporto einstellen. Post-Chef Frank Appel sagte in Bonn mit Blick auf das seit …mehr
Der Streit um Maaßen hatte im September eine Koalitionskrise ausgelöst, die fast zum Bruch der Regierung geführt hätte.

Seehofer versetzt Maaßen in einstweiligen Ruhestand

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen mit sofortiger Wirkung in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Das erfuhr …mehr
Jens Spahn

Getrennte Sitzungen von CDU und SPD

Wohin geht die Reise für die Große Koalition? Nach den schlechten Wahlergebnissen in Bayern und Hessen sprechen SPD und CDU ab heute auf getrennten Sitzungen über ihre Zukunft. Bundesgesundheitsminister Spahn …mehr
Diesel

Verbraucherzentralen ziehen stellvertretend für Dieselfahrer gegen VW vor Gericht

Seit Mitternacht ist das neue Gesetz zur Musterfeststellungklage in Kraft. Und damit kann der Bundesverband der Verbraucherzentralen jetzt stellvertretend …mehr