Anzeige
Schätzlerbad Weiden

Nachrichten Europa

Ratko Mladic vor dem UN-Tribunal in Den Haag.
0

Lebenslang für Ex-General Mladic wegen Völkermordes

Der bosnisch-serbische Ex-General Ratko Mladic (75) ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Richter des UN-Kriegsverbrechertribunals zum früheren …mehr
Ortseinfahrt Fürth mit Partnergemeinden-Schild.

Deutsch-türkische Städtepartnerschaften leiden

Einige deutsch-türkische Städtepartnerschaften leiden unter den politischen Spannungen in und mit der Türkei. Während die oberfränkischen Städte Kulmbach und Bayreuth mit Hindernissen zu kämpfen haben, melden …mehr
Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).

EU soll sozialer werden

Die Europäische Union will mehr für soziale Gerechtigkeit, gute Jobs und Bildungschancen tun, um den Kontinent zu einen und EU-Gegnern den Wind aus den Segeln zu nehmen. Feierlich bekannten sich die 28 Staaten …mehr
Die Bilder einer Überwachungskamera sollen die Ex-RAF Terroristen Burkhard Garweg (r) und Ernst-Volker-Staub in Hildesheim zeigen.

Ermittler vermuten RAF-Trio im Mittelmeerraum

Drei nach einer Überfallserie gesuchte ehemalige RAF-Terroristen halten sich nach Vermutung der Polizei möglicherweise im Mittelmeerraum auf. Es sei nicht auszuschließen, dass die seit Jahrzehnten untergetauchten …mehr
Bundeswehrsoldaten

Militärische Zusammenarbeit

Der Aufbau einer europäischen Verteidigungsunion kommt in großen Schritten voran. Die EU will sich in militärischen Belangen nicht mehr auf die USA verlassen müssen. Lässt sich dieses Ziel erreichen? Deutschland …mehr
Demonstranten protestieren in Barcelona gegen die Inhaftierung von zwei führenden Aktivisten der separatistischen Bewegung.

Demonstration in Barcelona

“Freiheit für die politischen Gefangenen” – Aufschriften wie diese haben katalanische Unabhängigkeitsbefürworter durch die Straßen von Barcelona getragen. Etwa 750.000 Menschen forderten …mehr
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der französische Präsident Emmanuel Macron weihen im Elsass gemeinsam weihten das erste deutsch-französische Museum zum Ersten Weltkrieg ein.

Erstes deutsch-französisches Museum eröffnet

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron haben die Freundschaft ihrer Länder beschworen und gemeinsam für Reformen in Europa geworben. «Nur wenn Frankreich …mehr
Britische Fähnchen an einem Touristen-Geschäft wehen vor den Houses of Parliament in London.

EU macht Druck beim Brexit

Die Europäische Union macht Druck beim Brexit. Nach einer weiteren Verhandlungsrunde ohne Durchbruch setzte Unterhändler Michel Barnier der britischen Regierung am Freitag eine Frist von zwei Wochen für Zugeständnisse. Premierministerin …mehr
Puigdemont am Sonntagmorgen den belgischen Behörden gestellt.

Katalanischer Ex-Regierungschef Puigdemont auf freiem Fuß

Puigdemont kam einer Festnahme zuvor und stellte sich am Sonntag den belgischen Behörden. Der Untersuchungsrichter setzte ihn nun gegen Auflagen auf freien …mehr
«Wir stellen fest, dass die Anzahl der Whisky-Fälschungen in den letzten Jahren zugenommen hat», sagt RW101-Mitgründer Robertson. 

Einer der teuersten Whiskys der Welt ist eine Fälschung

Es war ein teures Vergnügen, das sich ein Chinese während seines Schweiz-Aufenthalts gönnte: Der Reisende bezahlte für ein Glas Whisky knapp 10 000 …mehr
Carles Puigdemont werden Rebellion, Auflehnung gegen die Staatsgewalt und Veruntreuung öffentlicher Gelder vorgeworfen.

Anwalt bestätigt: Haftbefehl gegen Puigdemont

Die spanische Justiz geht hart gegen die Separatisten der Region Katalonien vor. Die meisten Angehörigen der von Madrid abgesetzten Regierung sind seit Donnerstag hinter Gittern. Ex-Regionalpräsident Puigdemont …mehr
Eine TV-Kamera steht vor einem Gericht in Istanbul.

Massenanklage gegen türkische Akademiker in Deutschland

Die Staatsanwaltschaft in der Türkei will nach Informationen von NDR, WDR und “Süddeutscher Zeitung” in Deutschland lebende türkische Akademiker …mehr
Hunderttausende Menschen demonstrierten für die Einheit Spaniens.

Madrid übernimmt Amtsgeschäfte in Katalonien

Die Separatisten sind entmachtet. Madrid beginnt die Zwangsverwaltung Kataloniens und bereitet die Neuwahlen am 21. Dezember vor. Lässt die Justiz den abgesetzten Regionalpräsidenten Puigdemont festnehmen? Zwei …mehr
Ein riesiges Plakat wirbt in Mailand für das Referendum in der Lombardei.

Norditalien: Referenda über mehr Autonomie

In den norditalienischen Regionen Lombardei und Venetien stimmen die Bürger am Sonntag über mehr Autonomie ab. Zu den Referenden in zwei der wirtschaftsstärksten Teile des Landes sind rund zehn Millionen Menschen …mehr
Der umstrittene Populist Andrej Babis ist klarer Sieger der Parlamentsw

Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Mit einem satten Vorsprung auf die Konkurrenz hat der umstrittene Milliardär Andrej Babis die Parlamentswahl in Tschechien gewonnen. Der Populist kam mit seiner Protestbewegung ANO («Ja») auf 29,6 Prozent der …mehr