Anzeige
Sparkasse

Nachrichten Europa

Die britische Premierministerin Theresa May steht vor allem in Sachen Brexit erheblich unter Druck.

Großbritannien will Übergangsphase nach Brexit

Die britische Premierministerin Theresa May will eine etwa zweijährige Übergangsphase für ihr Land nach dem Brexit. Das werde «wertvolle Sicherheit schaffen», sagte May in ihrer Grundsatzrede zum EU-Austritt …mehr
Strand von Ostende in Belgien: Nach rund 100 Jahren ist hier ein deutsches U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg entdeckt worden.

Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt

Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten Taucher eine kleine Sensation. Nach rund einem …mehr
Polizisten während einer Lagebesprechung in der Nähe der U-Bahn-Station Parsons Green.

Polizei: Explosion in Londoner U-Bahn-Zug vermutlich Terror

Augenzeugen berichten von einem lauten Knall und einer „Flammenwand“. Viele Menschen werden verletzt. Die Polizei geht von einem Terroranschlag aus. Bei …mehr
Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker spricht im Europaparlament.

Juncker für Einführung des Euro überall in der EU

Zehn Tage vor der Bundestagswahl kommt ein Paukenschlag aus Brüssel: EU-Kommissionspräsident Juncker will Europa mit tiefgreifenden Maßnahmen umbauen. …mehr
Die beiden Deutschen sollen am Sonntag in Istanbul festgenommen worden sein.

Ehepaar aus Deutschland in der Türkei festgenommen

Wer in die Türkei reist, soll sich das sehr sorgfältig überlegen, rät das Auswärtige Amt. Nun hat sich erneut bewahrheitet, dass das Risiko, ins Visier …mehr
Minister De Maizière ist für einheitliche Leistungen und Asylverfahren in der EU.

De Maizière für EU-einheitliche Asylverfahren

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat sich für einheitliche Leistungen und Asylverfahren in allen EU-Ländern ausgesprochen – und damit heftige Kritik von Linken und Grünen geerntet. «Die Leistungen …mehr
Die britische Premierministerin Theresa May steht vor allem in Sachen Brexit erheblich unter Druck.

Brexit-Abstimmung setzt May unter Druck

Theresa May ist derzeit nicht zu beneiden. Für die britische Premierministerin stehen am Montag wieder einmal bange Stunden im britischen Parlament an. Dann sollen die Abgeordneten erstmals über eines der wichtigsten …mehr
Eine deutsche und eine türkische Fahne wehen in Duisburg-Marxloh vor einer Moschee.

Türkei kontert mit “Reisewarnung” für Deutschland

Mit einem neuen Rundumschlag heizt die Türkei die Spannungen im deutsch-türkischen Verhältnis weiter an. In einer am Samstag veröffentlichten «Reisewarnung …mehr
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban sieht trotz des EuGH-Urteils keinen Handlungsbedarf.

EU-Streit mit Ungarn: Juncker setzt auf Treffen mit Orban

Zwischen Brüssel und Budapest rumpelt es regelmäßig. Ungarns Schlappe vor dem Europäischen Gerichtshof diese Woche hat die Krise vertieft. Wie weiter? Nach …mehr
Die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini. Ihrer Ansicht nach kann «zusätzlicher wirtschaftlicher und diplomatischer Druck etwas bewirken».

EU-Außenbeauftragte plant neue Nordkorea-Sanktionen

„Größtmögliche Sanktionen“ hatten die USA nach dem erneuten Atomtest Nordkoreas angekündigt. Jetzt haben sie bei den Vereinten Nationen einen Resolutionsentwurf …mehr
Ein Internierungslager für Asylsuchende in Tompa (Ungarn) an der Grenze zu Serbien.

Auch Ungarn und die Slowakei müssen Flüchtende aufnehmen

Seit 2015 haben die Slowakei und vor allem Ungarn sich gegen die vereinbarte Verteilung von Flüchtenden in Europa gesträubt. Der EuGH hat den Klagen …mehr
Eier auf dem Förderband einer Hühnerfarm in Merksplas (Belgien). Mehr als 40 Länder sind inzwischen von dem Finopril-Skandal betroffen.

Bereits 45 Länder von Eier-Skandal betroffen

Von dem Skandal um mit Fipronil belastete Eier sind mittlerweile 45 Länder betroffen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hatten bis heute 26 der 28 EU-Staaten gemeldet, dass bei ihnen mit dem Insektengift …mehr
Cavusoglu sagte, Deutschland nehme sich Festgenommenen an, bei denen es sich um mutmaßliche Unterstützer des Putschversuchs handele.

Festnahmen in Türkei sollen Deutschland nichts angehen

Nach der Festnahme von zwei Deutschen in Antalya hat sich der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu gegen Kritik aus Berlin verwahrt. Deutschland …mehr
Blaulicht einer Feuerwehr.

20 Verletzte bei Zugunglück in Polen

Bei einem Zugunglück in Polen sind am Abend 20 Menschen verletzt worden, unter ihnen vier Kinder. Ein Güterzug und ein Schnellzug mit rund 300 Passagieren an Bord waren im Bahnhof von Smetowo Graniczne in der …mehr
Die Spanische Flagge

Touristensteuer soll nächstes Jahr auf Mallorca verdoppelt werden

Mallorca-Besucher werden ab 2018 wahrscheinlich tiefer in die Tasche greifen müssen. Die Parteien der linken Regierungskoalition der Balearen hätten …mehr