Anzeige
Pilkington

Nachrichten Welt

Der redigierte Bericht von Sonderermittler Mueller zur Russland-Affäre.
0

Mueller-Bericht: Trump wollte Ermittlungen vereiteln

Fast zwei Jahre arbeitete Sonderermittler Mueller im Verborgenen, auf seinen Abschlussbericht zur Russland-Affäre wartete ganz Amerika. Nach der Veröffentlichung …mehr
Rettungskräfte sind nach einem schweren Busunglück auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira im Einsatz.
0

29 Menschen sterben bei Busunglück auf Madeira

 Auf Madeira sind 29 Menschen bei einem Busunglück getötet worden. Nach bisherigen Erkenntnissen sind viele Deutsche unter den Opfern. Medienberichten zufolge wurden außerdem 27 Menschen verletzt. Der portugiesische …mehr
Robert Mueller, früherer FBI-Direktor und jetziger Sonderermittler, in Washington.
0

US-Justizministerium legt geschwärzten Mueller-Bericht vor

 Das US-Justizministerium will heute den in Teilen geschwärzten Bericht von FBI-Sonderermittler Robert Mueller zur Russland-Untersuchung veröffentlichen. …mehr
Trümmerteile und verkohlte Holzbalken liegen im Inneren der Kathedrale Notre-Dame.
0

Pariser Bürgermeisterin will Retter von Notre-Dame ehren

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo will heute die Retter der Kathedrale Notre-Dame ehren. Ihr Dank gilt vor allem den Feuerwehrleuten, die teilweise …mehr
Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un

Drittes Treffen zwischen Kim und Trump möglich

Im Streit um sein Atomwaffenprogramm hat sich Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un prinzipiell zu einem dritten Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump bereit gezeigt. Allerdings stellte Kim die Bedingung, die …mehr
Die betroffene Wiege, Modell: „Rock ’n Play“

Fisher-Price ruft weltweit Millionen Babywiegen zurück

Der US-Spielzeughersteller Fisher-Price hat weltweit Millionen von Babywiegen zurückgerufen. Das teilten der Hersteller und die US-Verbraucherschutzkommission …mehr
Zerstörte Lagerhalle Sanaa: Die Vereinten Nationen bezeichnen die Situation im Jemen als aktuell größte humanitäre Katastrophe der Welt.

Waffenexport für Saudi-Arabien genehmigt

Keine zwei Wochen nach der Lockerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien hat der Bundessicherheitsrat eine erste Lieferung genehmigt, die für das Königreich bestimmt ist. Dabei handelt es sich um “Technologie …mehr
Eine britische Nationalflagge, der Union Jack, weht vor dem Uhrturm Big Ben.

Brexit: Kaum noch Zweifel an Fristverlängerung für Briten

Kurz vor dem Beginn des EU-Sondergipfels zum Brexit gibt es kaum noch Zweifel, dass der Termin für den britischen EU-Austritt noch einmal um etliche Monate …mehr
Ein ultra-orthodoxer Jude gibt bei den israelischen Parlamentswahlen in einem Wahllokal in Bnei Brak seine Stimme ab.

Wahl in Israel: Weiter knappes Rennen laut Prognosen

Rennen um den Sieg bei der Parlamentswahl in Israel bleibt offen. Der konservative Regierungschef Benjamin Netanjahu hat den jüngsten Prognosen zufolge …mehr
Stimmzettel wird in Wahlurne gesteckt

Parlamentswahlen in Israel – Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet

In Israel sind heute rund 6,3 Millionen Bürger zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. In Umfragen lieferten sich Ministerpräsident Benjamin Netanjahu …mehr
Stars and Stripes

Airbus-Subventionen: USA wollen Vergeltungszölle verhängen

Im Streit über illegale Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus wollen die USA Vergeltungszölle auf diverse Exporte der EU verhängen. …mehr
Britische Fähnchen an einem Touristen-Geschäft wehen vor den Houses of Parliament in London.

May wirbt bei Merkel und Macron für längere Brexit-Frist

Regierungschefin auf diplomatischer Mission: Kurz vor dem EU-Sondergipfel zum Brexit sucht die britische Premierministerin Theresa May Unterstützung bei …mehr
Raumstation ISS

Mikroben der Raumstation ISS untersucht

Die Raumstation ISS mag weit von der Erde entfernt sein – frei von Mikroben ist sie nicht. Wissenschaftler haben Bakterien und Pilze katalogisiert, die auf den Oberflächen in der Station siedeln. Zu finden …mehr
Die britische Premierministerin Theresa May steht vor allem in Sachen Brexit erheblich unter Druck.

Neue Schicksalswoche für den Brexit

In der schier unendlichen Brexit-Geschichte steht eine neue Schicksalswoche an. Mit Spannung wird erwartet, ob die Gespräche zwischen der Regierung und der Labour-Opposition über einen Ausweg aus der Sackgasse …mehr
Weißes Haus

Heimatschutzministerin Nielsen verlässt Trumps Regierung

US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen verlässt ihren Posten in der Regierung von Präsident Donald Trump. Das kündigte Trump auf Twitter an. Ein …mehr