Anzeige
Optik Klenck

Nachrichten Welt

Symbolbild: Europafahne

Ultimatum von EU-Staaten Maduro abgelaufen

Mehrere EU-Staaten haben den venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro ultimativ aufgefordert, bis zum gestrigen Sonntag eine vorgezogene Präsidentenwahl anzusetzen. Nach Ablauf der Frist wird jetzt im Laufe …mehr
Mikroplastik-Teilchen auf einem Finger

Großer Teil der Meeressäuger mit Mikroplastik belastet

Rund um Großbritannien gibt es kaum einen Meeressäuger ohne Mikroplastik im Bauch. Forscher hatten insgesamt 50 Delfine, Robben und Wale untersucht, …mehr
Symbolbild: Europafahne

Nato-Generalsekretär: keine neuen Atomraketen in Europa

Die Nato hat laut Generalsekretär Jens Stoltenberg nicht die Absicht, neue Atomraketen in Europa zu stationieren. Hintergrund sind der Ausstieg der USA …mehr
Zerstörter Kirchenraum

18 Tote durch Explosionen auf den Philippinen

Durch zwei Explosionen in und vor einer katholischen Kirche im unruhigen Süden der Philippinen sind während eines Gottesdiensts mindestens 18 Menschen getötet worden. 77 weitere Menschen wurden am Sonntag verletzt, …mehr
Brücke

Zahl der Todesopfer in Brasilien steigt

Nach dem Dammbruch in einer Eisenerzmine rollt eine tödliche Mischung aus Wasser, Geröll und Erde über Häuser und Menschen hinweg. Die Rettungskräfte suchen noch Überlebende, aber die Chancen schwinden immer …mehr
US-Präsident Trump.

Shutdown hält schon über vier Wochen an – Druck auf die Politik wächst

Die Haushaltssperre in den USA, der Shutdown, geht nun schon über vier Wochen und der Druck auf die Politik in Washington wächst. Präsident Trump hat …mehr
Donald Trump während einer Rede am Donnerstag im Pentagon.

Keine US-Delegation nach Davos wegen Shutdown

Im Haushaltsstreit in den USA wird es persönlich: Präsident Donald Trump hat eine Auslandsreise der Top-Demokratin Nancy Pelosi nach Brüssel, Ägypten und Afghanistan gestrichen. Trump stellte es Pelosi frei, …mehr
Abgas kommt aus dem Auspuff eines Autos.

Abgas-Skandal: Ex-Audi-Mitarbeiter in den USA angeklagt

Die US-Justizbehörden wollen im Abgas-Skandal des Volkswagen-Konzerns nun auch mutmaßlich Verantwortliche von Audi zur Rechenschaft ziehen. Gegen vier …mehr
Das Bild hat 665 Millionen Bildpunkte (Pixel) und ist aus 54 Einzelaufnahmen zusammengesetzt.

“Hubble” schießt detailreichstes Bild von Nachbargalaxie

Das Weltraumteleskop «Hubble» hat die bislang detailreichste Aufnahme des Dreiecksnebels gemacht, einer Nachbargalaxie unserer Milchstraße. Das vom …mehr
Donald Trump

Trump gratuliert Pelosi und wirbt erneut für Grenzmauer

US-Präsident Donald Trump hat seiner demokratischen Gegenspielerin Nancy Pelosi zur Übernahme des Vorsitzes im Abgeordnetenhaus gratuliert. Die Amtsübernahme …mehr
Polizei und Feuerwehrleute inspizieren den Ort, an dem eine Autofahrer mehrere Fußgänger garammt hat.

Tokio: Autofahrer rammt Fußgänger

In der japanischen Millionenmetropole Tokio hat ein Autofahrer Medienberichten zufolge in einer belebten Einkaufszone Fußgänger gerammt, mindestens neun Menschen wurden verletzt. Der Fahrer sei festgenommen worden …mehr
Ein Großaufgebot an Rettern sucht in den Trümmern weiter nach Vermissten.

Gasexplosion in Russland

Eine Gasexplosion in Magnitogorsk mit Toten und Dutzenden Vermissten am Silvestertag hat Russland erschüttert. Selbst Präsident Wladimir Putin flog aus seinem Urlaubsort Sotschi in die Stadt am Ural, um sich über …mehr
Polizisten untersuchen das Gelände vor einem Einkaufszentrum nach der Bombenexplosion.

Bombenanschlag auf den Philippinen

Bei einer Explosion vor einem Einkaufszentrum sind auf den Philippinen mindestens zwei Menschen getötet und 24 weitere verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich am Montag nahe der South Seas Mall in Cotabato …mehr
Jahreswechsel 2014/15 in München: Der Verband der pyrotechnischen Industrie erwartet für dieses Jahr mit etwa 129 Millionen Euro einen ähnlichen Umsatz wie bei der letzten Silvesterknallerei.

Die Welt begrüßt das neue Jahr

Mit Partys und Feuerwerk begrüßen Milliarden Menschen auf der Welt in der Nacht von Montag auf Dienstag das Jahr 2019. In Deutschland gab es dieses Jahr vor Silvester eine Debatte über den Sinn und Unsinn von …mehr
Donald Trump bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus.

Trump: Demokraten schuld an Tod zweier Kinder

US-Präsident Donald Trump greift im Kampf um sein Prestigeprojekt einer Grenzmauer zu Mexiko zu unorthodoxen Mitteln: Am Samstag gab er den oppositionellen Demokraten die Schuld am Tod zweier Kinder aus Guatemala, …mehr