Cham: Mit zwei Promille vor der Polizei geflohen

Mit etwa zwei Promille Alkohol im Blut ist ein Mann mit seinem Fahrzeug vor einer Polizeikontrolle davongefahren.

Weder vom Anhaltesignal noch von Blaulicht und Sirene ließ sich der 52-Jährige in der Nacht auf Montag in Waffenbrunn im Landkreis Cham stoppen. Erst als der Fahrer sein Haus erreichte, konnten die Beamten ihn kontrollieren. Später stoppten sie ihn, als er versuchte, vor einer Blutentnahme davonzulaufen. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, gegen ihn wird nun ermittelt. (dpa/lby)