Der Spielplan der Bayreuther Festspiele steht:

Der Spielplan der Bayreuther Festspiele für nächstes Jahr steht fest:

Geplant seien eine Neuproduktion des «Fliegenden Holländer», der «Lohengrin», die «Meistersinger von Nürnberg» und auch der «Tannhäuser», der eigentlich erst 2022 wieder aufgeführt werden sollte. Georg Freiherr von Waldenfels, Vorsitzender des Verwaltungsrats, sagte gestern: «Ich bin fest davon überzeugt, dass wir nächstes Jahr Festspiele in Bayreuth haben werden. Was in Wien, Salzburg und Zürich möglich ist, sollte auch in Bayreuth durchführbar sein.» Parallel dazu sollen die Proben für den «Ring des Nibelungen» laufen, der eigentlich in diesem Jahr Premiere feiern sollte und auf 2022 verschoben wurde. (dpa)