Erste Sitzungen der Fraktionen nach der Bundestagswahl

Zwei Tage nach der Bundestagswahl kommen die Fraktionen von SPD, Union, Grünen und Linken heute zu ersten Beratungen zusammen. Bei der Unionsfraktion steht wie üblich auch die Neuwahl des Fraktionschefs auf der Tagesordnung. Allerdings gibt es Streit über die Modalitäten. CDU-Chef Armin Laschet will vorschlagen, dass der bisherige Vorsitzende Ralph Brinkhaus «in der Phase dieser Koalitionsverhandlungen» Fraktionschef sein solle. Brinkhaus aber will sich für ein Jahr wählen lassen. Es könnte deshalb Kampfkandidaturen geben. (dpa)