Eurojackpot mit 120 Millionen Euro gefüllt

Als Millionär in das neue Jahr starten? Alles ist möglich. Der Eurojackpot ist prall gefüllt.

Bei der Ziehung der Gewinnzahlen des Eurojackpots geht es an diesem Freitag (5. Januar) um 120 Millionen Euro. Sollte ein Glückspilz aus Deutschland den Topf knacken, würde der deutsche Rekordgewinn eingestellt.

Zweimal konnten sich bislang deutsche Lottospieler diese Summe sichern. Ein Gewinner kam dabei im Juni 2023 aus Schleswig-Holstein und einer im November 2022 aus Berlin.

Bei der Lotterie gibt es 18 Teilnehmerländer in Europa. Die festgelegte Obergrenze von 120 Millionen Euro wurde nach 13 Ziehungen ohne Volltreffer in der Gewinnklasse 1 erreicht. Der erste Gewinn über 120 Millionen Euro ging im Juli 2022 nach Dänemark. (dpa)