Fahrraddiebstahlserie in Kümmersbruck

In Kümmersbruck im Landkreis Amberg-Sulzbach gab es in der Nacht zum Freitag eine Reihe von Fahrraddiebstählen. Dort wurden neun Fahrräder und eine Handtasche gestohlen.

Den Tätern wurde es dabei in vielen Fällen sehr leicht gemacht, denn viele Fahrräder waren nur mangelhaft abgesperrt. In einem anderen Fall nutzte ein Täter eine offenstehende Terassentür und stahl eine Handtasche. Das Diebesgut hat insgesamt einen Wert von rund 6.5000 €. Die Polizei Amberg nimmt Hinweise entgegen und empfiehlt, Fahrräder immer an einem festen Gegenstand abzuschließen. Weitere nützliche Hinweise gibt es in der Fahrradpass-App der Polizei.