Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nach einem Zusammenprall zweier Autos ist eines der Fahrzeuge gegen eine 22-jährige Fahrradfahrerin geschleudert und hat diese schwer verletzt. Eine 29-Jährige Autofahrerin war am Dienstagnachmittag in Bayreuth über eine rote Ampel gefahren und mit dem Wagen einer 55-Jährigen zusammengestoßen.

Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug der 29-Jährigen auf den Gehweg geschleudert und prallte dort gegen die Fahrradfahrerin, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, die 29-Jährige wurde leicht verletzt. (dpa/lby)